Meine Male­rei ist von die­sen Erfah­run­gen ebenso geprägt, wie von mei­ner Liebe zur natur- und men­schen­ge­mach­ten Schön­heit sowie vom Inter­esse am frei­heits­lie­ben­den und rebel­li­schen Zeit­geist der Jugend in den 60er und 70er Jah­ren, ein­schließ­lich der Rock­mu­sik. Kunst, Kul­tur, Lite­ra­tur, Wis­sens­drang zu ver­schie­dens­ten The­men, die auch weit über das Irdi­sche hin­aus­ge­hen, sind meine Inter­es­sen. Sie prä­gen mein künst­le­ri­sches Schaffen, in dem ich all diese Dinge zu ver­bin­den suche.